Antique Rose // Berlin II

Juni 03, 2016


Gesagt, getan. Kaum ist das neue Design mit der Ankündigung, mehr zu posten raus, gibt's schon neue Bilder aus Berlin für euch zu sehen. Mit der lieben Josephine habe ich mich an einem freien Tag für ein Fotoshooting um den und im Mauerpark getroffen. Das Shooting war echt angenehm und neben den Bildern haben wir auch gute Gespräche geführt. 
Auf dem Blog von Nhi habe ich gesehen, dass sie unter der Kolumne "Gedanken der Woche" ihre Gedanken (wie der Titel schon sagt) teilt und diese mit einfachen Schlagwörtern betitelt. Weil ich echt schlecht darin bin, verschiedene Themen passend einzuleiten oder in andere Themen überzuleiten, finde ich das eine ziemlich gute Idee und möchte das für diesen Post, über meinen Aufenthalt in Berlin mal machen. Übrigens habe ich vor Berlin auch Bilder von Nhi gemacht, die ihr bald auf meinem und auch auf ihrem Blog sehen werdet, also schaut mal bei ihr vorbei. 
Dann fangen wir mal an.

Gewesen: Weil ich Berlin nicht nur privat besucht habe, sondern auch "beruflich" für einen neuen Kunden unterwegs und für einen anderen dort war, habe ich mich auch außerhalb der Stadt bewegt. Gewohnt habe ich in Friedrichshain bei einem Bekannten, Shootings hatte ich in Berlin und außerhalb von Berlin habe ich die Wälder in Fürstenwalde, Bernau und Nuthetal fotografiert. 

Kennengelernt: Neben den Models für meine Shootings habe ich in Bernau die möglicherweise coolste Taxifahrerin der Welt kennengelernt. Kaum eingestiegen fragt mich die nette Dame, von der ich leider keinen Namen weiß, ob ich Poker spiele und reicht mir ihr Handy. Als ich mich doch als schlechter Online-Poker-Spieler herausgestellt habe, haben wir uns einfach nur unterhalten. Im Wald angekommen haben wir noch ein paar Minuten zusammen im Auto gesessen, weil wir uns einfach so gut verstanden haben. Auf der Rückfahrt ging unser interessantes und vor allem amüsantes Gespräch weiter. Liebe Grüße an die namenlose Taxifahrerin aus Bernau. 

Gegessen: Falafel Döner für 2,50€

Gelitten: Unter chronischen Fußschmerzen, bedingt durch die doch sehr langen Laufwege in den Wäldern und falsches Schuhwerk. Weil ich meine relativ neuen Schuhe schonen wollte, habe ich meine alten Nike's mitgenommen, die wohl zu klein waren und mich mit Blasen an allen möglichen Stellen bestraft haben. Kann aber inzwischen wieder laufen.

Aufgeregt: Über EuropCar, die Deutsche Bahn, aber vor allem über mich selbst. Weil mein Führerschein kein Jahr alt ist, habe ich keinen Mietwagen für meine Ausflüge in die Wälder bekommen und musste daher auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen. Über die Bahn habe ich mich geärgert, weil man sich immer über die Bahn ärgert. Aber im Prinzip habe ich mich nur über mich selbst geärgert, weil ich ja im Endeffekt selbst schuld bin.

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Wow Vincent, du hast dich mal wieder selbst übertroffen. Jedes einzelne Bild so gut (die Farbtöne ♥.♥) & insgesamt alle so stimmig, hab jetzt glaub' ich 10 mal hoch und runter gescrollt um mir die nochmal & nochmal anzuschauen :D

    AntwortenLöschen
  2. Das neue Konzept gefällt mir total gut! Und die Bilder sind wunderschön ������

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder sind wirklich wunderschön geworden! :)

    AntwortenLöschen
  4. sehr schöne Aufnahmen! ich finde auch die Bearbeitung richtig super :)

    das mit den Gedanken der Woche ist 'ne coole Idee und über die Bahn rege ich mich auch regelmäßig auf, geht auch garnicht anders :D

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Wunderschönes Mädchen, wunderschöne Fotos - ich bin begeistert!

    AntwortenLöschen
  6. die taxifahrerin hört sich echt mega an :D und die bilder mal wieder eyyy

    AntwortenLöschen
  7. Oh, ich liebe Josephine ja eh sehr (verfolge ihre Model-Karriere schon seit den Beginnen habe ich das Gefühl, da ich sie durch die Schule 'kenne'), aber du hast so so sooooo wundervolle Photos von ihr gemacht. Die passen einfach so zu ihr und die Stimmung ist so toll und die Farben. Einfach grandios! Ganz besonders das dritte Bild.

    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen
  8. Wow, was für wunderschöne Bilder. Die letzten paar gefallen mir besonders. Sehr ausdrucksstark.

    Hab deinen Blog eben erst entdeckt und finde ihn echt klasse. Bin mal gespannt auf deine nächsten Bilder. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe selten so schöne Bilder gesehen! Sehr Inspirierend! Vorallem das vorletzte und das dritte...WOW! Du hast echt ein Auge für schöne Dinge und weißt wie man Menschen perfekt in Szene setzt!

    AntwortenLöschen

Instagram @vincentbrod

Like me on Facebook

Empfohlener Beitrag

London I

Subscribe