I'm back!

Juni 25, 2014


Ihr wundert euch vielleicht über den Titel, weil ich ja letzte Woche und ab und zu mal ein paar kleinere Blogposts auf euch losgelassen habe und eigentlich nicht wirklich weg war, aber die Betonung liegt auf dem nicht wirklich, denn ich habe einfach nichts geschrieben oder gemacht und finde es doof, dass kaum jemand mehr bloggt und möchte einfach nicht, dass das ganze hier ausstirbt. Mir liegt was an diesem Blog, der inzwischen schon fast über ein Jahr alt ist, so genau weiß ich es auch nicht, aber ich möchte meine Blogposts mit Inhalt füllen und auch mal über das "Über meinen Tag erzählen" hinaus gehen. 

Aber heute müsst ihr euch leider mit einer kleinen Schilderung meines gestrigen Tages zufrieden geben, weil mein Tag, nach der Schule haha, eigentlich super war. 
Schon seit langer Zeit habe ich irgendwie das Bedürfnis mit meinem Bruder Phillipp (11) eine bessere Beziehung aufzubauen, weil ich gemerkt habe, wie clever und erwachsen er geworden ist. Man kann eine normale Unterhaltung mit ihm führen und auch über ein bisschen interessantere Themen mit ihm reden, die er schon manchmal kritisch beurteilt und das ist einfach was super schönes, da ich jahrelang einfach nur genervt war und die Hoffnung schon fast aufgegeben hatte, dass aus dem kleinen frechen Jungen irgendwann mal jemand wird, mit dem ich mich über die Probleme in Kolumbien unterhalten kann oder der mich fragt was noch so in Mathe in der Oberstufe ansteht. Ich muss dazu sagen, dass ich als Kind auch sehr frech und anstrengend war und dass auch ich froh bin, dass überhaupt noch jemand mit mir redet, der mich damals schon kannte, hahaha. 
Wir sind dann also gestern mit den beiden Border Collies unseres Vaters ins Feld gegangen und ich habe einfach mal meine Kamera mitgenommen, was ich auch in letzter Zeit sehr selten mache, weil ich sie meistens als Last empfinde, weil man immer drauf aufpassen muss und durchs fotografieren zwar Momente festhält, aber auch irgendwie was verpasst, jedenfalls waren wir draußen im Feld, haben mit den Hunden gespielt und mir ist aufgefallen wie glücklich ich im Moment eigentlich bin. Mein Schuljahr neigt sich dem Ende zu, ich habe recht gute Noten, tolle Freunde, auch eine tolle Familie und wohne in einem Land, das mir Sicherheit und eine Zukunft gibt. Wenn man so darüber nachdenkt, haben wir alle eigentlich ziemliches Glück und ich bin im Moment so gespannt darauf, was mich in der Zukunft erwartet und ich will endlich was aus meinem Leben machen.

Ich hoffe es gefällt euch, dass ich wieder motiviert bin zu bloggen und auch mehr alltägliche Bilder poste. Wenn ihr Vorschläge habt, was ihr unbedingt auf diesem Blog sehen wollt, dann schreibt doch bitte ein paar Ideen in die Kommentare, denn das ist mir auch sehr wichtig, dass ihr auch aktiv seid, dann macht es um so mehr Spaß und meinen Blog bestimmt noch interessanter, also schon mal Danke im Vorraus! 


// English:

Your  you might wonder about the title because I have released a blogpost last week and now and then a few smaller blogposts and I actually was not really gone, but the emphasis is not really on, because I have not written or done anything and find it stupid that no one blogs anymore and I simply do not want the whole thing to die out here. I care about this blog, which is almost a year old now, but I want to fill my blog posts with content and sometimes go beyond the "About my day" addition. 

But today you have be satisfied with a small description of yesterday because my day, after school haha, was actually great. 
For a long time I have somehow felt the need to build a better relationship with my brother Phillipp (11) because I've noticed how clever and mature he his now. You can have a normal conversation with him and talk about more interesting topics with him, which he judges sometimes critical and that's just super nice. I was really annoyed of him the last years and I had almost given up the hope that he is going to be a person with whom I can talk about the problems in Colombia, or that asks me what is math in high school like. I must say that as a child I was very rude and annoying too and that I'm glad that people still talk to me, who knew me already in that time hahaha.
So yesterday we went out with the two Border Collies of our father into the field and I just took my camera with me, which I rarely do lately, mostly because I feel it as a burden, because you must always be careful with it and even when I capture moments, I also somehow miss them, at least we were out in the field and we played with the dogs and I noticed how happy I actually am at the moment. My school year is drawing to an end, I have pretty good grades, great friends, a great family and I live in a country that gives me security and a future. If I think about it, we all are quite lucky and I am so excited to see what awaits me in the future and I want to finally make something of my life.

I hope you like it, that I am motivated again to blog and post more daily pictures. If you have any suggestions of what you absolutely want to see on this blog, please write but a few ideas in the comments, because that is also very important to me that you are also active, then it makes more fun and my Blog even more interesting, so thank you!

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. freut mich dass du dich mit deinem blog wieder mehr auseinander setzen möchtest :)
    vlt. kannst du ja mal was zu deinen Shootings erzählen, was du dir bei den Bilder gedacht hast etc.

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe deine Bilder einfach,Vincent! :)

    AntwortenLöschen
  3. ich finde es toll das du wieder öters bloggen willst weil ich
    deine bilder sehr gerne mag! Ich finde alltägliche bilder aber
    auch die bilder von shootings wunderschön also mach einfach weiter so,
    auch mit deinen texten weil sie immer so etwas persönliches haben und
    das finde ich toll! :)
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne bilder, wie immer! Du hast einfach Talent!
    vielleicht kannst du ja auch mal schreiben was du mit diesen bildern
    ausdrücken willst und wie du auf die idee gekommen bist, woher du die
    inspiration nimmst?
    ansonsten mach einfach weiter so! (:

    AntwortenLöschen
  5. das erste bild = hammermäßig <3

    AntwortenLöschen
  6. woar, meine bilder kommen mir nun allesamt hässlich vor, toll. :D und der hund ist ja mal süüüß :)

    AntwortenLöschen
  7. Mir ist das auch schon aufgefallen, dass viele Blogs aussterben. Meistens kommen nur noch irgendwelche Posts mit "Und schon wieder X Wochen nicht gebloggt..." oder "nur ein kleines Lebenszeichen". Oder es werden alle zwei Monate mal die Designs geändert, ein Post dazu geschrieben und das wars dann für eine ewig lange Zeit, bis sich das ganze wiederholt...
    Ich finde das unglaublich schade, da das gerade bei den Blogs passiert, die ich schon über drei Jahre verfolge und damals, als ich selbst noch einen Blog hatte, eine Rieseninspiration für mich waren und jetzt passiert einfach nichts mehr :(
    Alle posten nur noch irgendwelche Bilder auf Instagram und das wars dann auch...
    Aber ich finde es umso besser, dass du dich dem Ganzen wieder intensiver widmen möchtest. Mit der Zeit gefällt mir dein Blog nämlich auch immer besser ;)

    AntwortenLöschen
  8. echt schön, dass du wieder öfter bloggen willst
    und ich kann den anderen nur zustimmen - du machst echt klasse bilder. weiter so! :)

    AntwortenLöschen
  9. Juhu, noch jemand, der sich gegen das Aussterben des Bloggerwahnsinns stemmt ;)
    Find ich top, dass du dich zum Weitermachen entschieden hast :)

    AntwortenLöschen
  10. Klasse!
    Du glaubst gar nicht, wie sehr ich mich gerade freue, dass du wieder motiviert bist, und wie klasse ich deinen Text finde.
    So langsam kommt meine Motivation auch wieder, die mich den ganzen Monat über hängen lassen hat.
    Naja, Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. ich finde es toll, dass du ganz besonders darauf achtest dass deinen Lesern nicht langweilig wird. ich muss aber sagen, dass ich deinen Blog immer gern angekuckt hab, auch wenn es mal nur ein paar Blumenbilder waren!
    der Hund ist echt süß und ich mag das erste Bild ganz besonders :)
    liebe Grüße Sandi

    AntwortenLöschen

Instagram @vincentbrod

Like me on Facebook

Empfohlener Beitrag

London I

Subscribe